Giro Val Müstair | Ride MTB

Giro Val Müstair

Alp da Munt (Val Müstair)

Auf dem Giro Val Müstair wird, wie der Name vermuten lässt, das Val Müstair auf einer Singletrail-reichen Supertour umrundet.


Beschreibung

Von Sta. Maria fährt man anfänglich nach Valchava, wo man nach der Kirche einem steilen Asphaltsträsschen nach Tschierv folgt. Ab hier erreicht man den Ofenpass über die Hauptstrasse. Auf der Passhöhe führt ein Trail in Richtung Alp da Munt. Nach der Alp da Munt gelangt man auf einem Strässchen vorbei an Lawinenverbauungen zum nächsten Abzweiger, wo man links in einen Trail einbiegt. Dieser schlängelt sich wie eine natürliche BMX-Bahn als Singletrail durch das Gelände. Nach einer schmalen Brücke über den kleinen Bach wird der Trail wieder breiter und führt zur Alp Champatsch. Weiter gehts auf dem Singletrail unterhalb dem Alpsträsschen nach Lü, und nach dem Dorf ignoriert man die erste Serpentine der Hauptstrasse, indem man geradeaus auf einen neuen Singletrail einfährt. Unmittelbar nach dem Bach gehts scharf rechts zurück auf die Hauptstrasse, welcher man cirka 200 Meter bergauf folgt. Auf der linken Seite befindet sich der Einstieg zum nächsten Trail, der hinunter nach Fuldera führt. Nach dem Dorf folgt ein kurzer Aufstieg zu einer Brücke. Wer noch nicht genug Singletrail  hat, fährt hier links über einen Pfad bis zur Hauptstrasse. Auf dieser geht es nach dem grauen Wegmacherdepot links über eine kleine Brücke zum Trail auf der linken Talseite. Der bald erreichten Asphaltstrasse folgt man bis zur ersten Serpentine. Dann geht es rechts weg in den nächsten Trail. Bei der Kreuzung scharf rechts abbiegen. Nachdem man wieder die Naturstrasse erreicht hat, folgt man dieser bis zu einer kleinen Brücke, wo man links erneut in einen flüssigen Trail einbiegt und diesem bis Sta. Maria folgt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

31 km

Höhenmeter

1040 m

Tiefenmeter

1040 m

Tiefster Punkt

1344 M.ü.M.

Höchster Punkt

2261 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Santa Maria

Zielort

Santa Maria

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1217

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Auch hier haben wir uns wieder den Aufstieg zum Ofenpass mit dem Postauto gegönnt. Mit Gästekarte bei Übernachtung im Val Müstair ist ÖV für Personen inkl. (von Zernez bis Müstair inkl. Umbrail Pass). Ab Ofenpass schöner, kurzer Trail bis Aufstieg beginnt. Auf Alp Champatsch eingekehrt, leckere Gerichte, leider nix für Veganer, für Vegetarier gibt's leckeren Kaiserschmarren, ansonsten feine Speckknödel- oder Gerstensuppe. Abfahrt dann über super schöne, spassige und meist flowige Trails. Hat mega viel Spass gemacht, so dass wir das am nächsten Tag nochmal in die nächste Tour eingebaut haben.
Weitere schöne Tour (schwindelfrei) in der gleichen Ecke: ab Ofenpass rund um den Munt de la Bescha - Valbella gegen den Uhrzeigersinn. Leider kein Steinböcke gesehen.