Crap da Sevgein | Ride MTB

Crap da Sevgein

Tour Crap da Sevgein

Der Crap da Sevgein ist ein Felskopf oberhalb des Bündner Dorfs Sevgein bei Ilanz. Die kurze aber knackige Tour bietet eine tolle Aussicht und zwei Trail-Leckerbissen, wovon einer durch den scheinbar unüberwindbaren Felsriegel hinab und zurück nach Ilanz führt.


Beschreibung

Die Tour zum Crap da Sevgein startet am Bahnhof Ilanz und führt entlang des Flusses Glogn in Richtung Valsertal. Über die gut lenkerbreite Hängebrücke passiert man den Glogn, wonach der erste Trail auf der linken Flussseite beginnt – ein schöner Singletrail mit Wurzeln und einigen technischen Raffinessen, die einem auch mal vom Bike zwingen. Er endet an der Hauptstrasse nach Vals, wo man während 500 Metern locker daherrollen kann, ehe der Austieg nach Riein beginnt. Dieser beginnt unfreundlich steil, seine Steigung wird aber bald angehnehmer. Kurz vor Riein zweigt eine Nebenstrasse Richtung Planezzas ab und führt zum Crap da Sevgein. Von seiner Felskante hat man ein tolle Aussicht auf das Rheintal und die umliegenden Berggipfel. Die Abfahrt ist zwar technisch weniger anspruchsvoll als der Trail entlang der Glogn, unterschätzen sollte man ihn dennoch nicht, denn an einigen Stellen ist die Abfahrt ausgesetzt. Bis kurz vor Sevgein bietet sie aber ordentlich Fahrspass. In einem Mix aus Strassen, Forstwegen und Trails geht es zurück nach Ilanz. Die Runde eignet sich perfekt als Halbtages-Tour und kann auch beliebig mit anderen Touren in der Umgebung kombiniert werden.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

16 km

Höhenmeter

650 m

Tiefenmeter

650 m

Tiefster Punkt

699 M.ü.M.

Höchster Punkt

1297 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Ilanz

Zielort

Ilanz

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2578

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Balz Weber

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Lässige Tour für den etwas längeren Feierabend. Nicht sehr anspruchsvoller Downhill. Tolle Aussicht mit Brunnen beim höchsten Punkt.