Trieste Grenz-Trails | Ride MTB

Trieste Grenz-Trails

Trieste

Rund um das italienische Trieste befindet sich Slowenische Staatsgebiet. Landesgrenzen bedeuten oft: viele Singletrails. So wie hier. Die Stadtumrundung ist ein toller Ritt in die Wildnis.


Beschreibung

Die Route beginnt (wie viele Bike-Ausfahrten in Triest) auf dem ehemaligen Bahntrassee, dem man bergauf folgt. Kurz bevor dieses in eine kleine Asphaltstraße übergeht, zweigt man links ab und erreicht damit Krvavi Potok, wobei man bereits unbemerkt die Grenze nach Slowenien überquert hat. Ein kleines Sträßchen führt weiter hinauf zum Jirmanec (670 Metern über Meer) mit einer großen Funkantenne und einem kleinen Gasthof. Damit ist der höchste Punkt der Tour und ein 24 Kilometer langer Aufstieg geschafft.

Die erste von mehreren Singletrail-Abfahrten, der Kokos-Trail, startet direkt an der Schotterstraße und schlängelt sich schnell und abwechslungsreich durch den dichten Wald. Man fühlt sich, als wäre man weitab in der Wildnis unterwegs, bis man auf eine Straße trifft, an der sich ein Casino und zahlreiche Gebäude mit Shops direkt beim Zoll befinden. Nach dem Überqueren der Straße taucht man wieder in die Wildnis ein. Es folgt eine abwechslungsreiche und sportliche Fahrt im Cross-Country-Stil. Tolle Trail-Abschnitte wechseln sich mit Schotterpassagen ab, und kurze Aufstiege folgen auf rasante Abfahrten und flowige Transferstücke. Die Route folgt stets der Staatsgrenze bis nach Trebiciano.

Von dort klettert man auf den Bergrücken am Stadtrand von Triest, wo sich eine toller Blick auf das Stadtzentrum und die Meeresbucht ergibt. Ein knackig-flowiges Schlussstück führt hinab fast ins Stadtzentrum. Die letzten Meter verlaufen über eine Quartierstraße, um die Tour in der bekannten Altstadt von Triest zu beenden.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

46 km

Höhenmeter

1040 m

Tiefenmeter

1040 m

Tiefster Punkt

8 M.ü.M.

Höchster Punkt

667 M.ü.M.

Startort

Trieste

Zielort

Trieste

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2898

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können