Monte Nebria - Malga Rauna | Ride MTB

Monte Nebria - Malga Rauna

Monte Nebria

Die Malga Rauna in Kombination mit dem Monte Nebria am Beginn des Kanaltals bietet eine abwechslungsreiche und teilweise auch fordernde Enduro-/Allmountain-Tour mit geschichtlichem Hintergrund.


Beschreibung

Die Tour startet in der Nähe von Malborghetto, einem malerischen Ort am oberen Ende des Kanaltals, nahe dem Fluss Fella. Der Anstieg beginnt auf Asphalt und Schotter und führt zum Monte Nebria, einem Berg, der im Ersten Weltkrieg stark befestigt wurde und heute eine perfekt angelegte Militärstraße für Mountainbiker bietet. Diese führt bis zum Gipfel, wobei die Natur an einigen Stellen mit der Zurückeroberung begonnen hat und die Straße teilweise verlandet oder mit Schotter aufgefüllt ist. Vom Monte Nebria aus hat man einen großartigen Überblick über das obere Kanaltal und die Staatsgrenze zwischen Italien und Österreich.

Der Downhill in Richtung Westen startet einladend und ist mit Schwierigkeitsgrad S2 klassifiziert. Durch Buchenwälder auf Waldboden geht es mit einer Kombination aus Spitzkehren hinunter, bis man schließlich wieder auf die Hauptforststraße trifft. Hier können einige Anlagen des Vallo Alpino besichtigt werden, bevor der nächste Anstieg zur Malga Rauna beginnt. Auf Asphalt und Schotter erklimmt man knapp 1500 Meter über dem Meeresspiegel und stürzt sich in den nächsten Downhill, der ebenfalls mit S1 und S2 klassifiziert ist und durch typische Buchenwälder der Region führt. In diesem Bereich können vereinzelt Bäume oder Erosionsschäden auftreten, da er starken Unwettern und Sturmböen ausgesetzt ist.

Anschließend beginnt erneut der Anstieg zum Monte Nebria, wobei der Ostgipfel mit einigem Schieben und Tragen erreicht wird, bevor die Ost-West-Abfahrt mit Schwierigkeitsgrad S3 zurück zum Ausgangspunkt führt. Insgesamt bietet diese Tour drei Anstiege und drei Abfahrten, die individuell gestaltet werden können. Fast die gesamte Tour ist mit dem E-Bike machbar, allerdings ist die Nord-/Ostvariante im Gipfelbereich durch eine Schiebepassage nur eingeschränkt für E-Bikes geeignet. Zusätzlich zu den sportlichen Herausforderungen können unzählige Anlagen des Vallo Alpino sowie aus dem Ersten Weltkrieg in der Gegend erkundet werden, sodass es empfehlenswert ist, eine Taschenlampe einzupacken.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

22 km

Höhenmeter

1330 m

Tiefenmeter

1330 m

Tiefster Punkt

754 M.ü.M.

Höchster Punkt

1542 M.ü.M.

Startort

Malborghetto

Zielort

Malborghetto

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3210

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können