Monte Priaforà | Ride MTB

Monte Priaforà

Monte Priaforá

Viele Wege führen nach Rom und viele Weg führen auch auf den Monte Priaforà. Belohnt wird man mit einem herrlichen Gipfel und einer abwechslungsreichen Trail-Abfahrt mit unzähligen Varianten.


Beschreibung

Gestartet wird die Tour in Santorso nahe Schio. Die Voralpengegend, die sich besonders im Frühjahr und Herbst für Bike-Abenteuer eignet, enttäuscht auch mit dem Monte Priaforà nicht. Der Uphill geht anfangs auf Asphalt, später auf Schotter und schlängelt sich gefühlt eine halbe Ewigkeit stetig bergauf. Besonders im Waldstück bei den Serpentinen ist der Weg teilweise etwas fordernd, jedoch ist man hier fast am höchsten Punkt der Tour angekommen. Danach geht es nur noch einige Meter nach unten zum Hochplateau und querend die alte Militärstrasse zu einem riesigen Militärkomplex unterhalb des Gipfel des Monte Priaforá. Eine Taschenlampe ist hier ratsam mitzunehmen, um die Stellungen besichtigen zu können. Die letzten Meter zum Gipfel sind nur zu Fuss wirklich sinnvoll. Am Gipfel ist die Aussicht grandios. Vom Mittelmeer bis hin zum Alpenhauptkamm hat man bei trockener Luft alles im Blickfeld.

Die Abfahrt verläuft dann relativ sanft. Anfangs auf einen Art Karrenweg auf Schwierigkeit S1, steigert sich später auf S2-Niveau und führt quer zur Aufstiegsvariante. Diese stösst man dann kurzzeitig ein und nimmt in weiterer Folge typische Voralpen-Trails Richtung Schio. Ein Blick auf die Karte ist hier unbedingt einzuhalten, da es gefühlt unzählige Varianten für den Downhill gibt. In dieser Manier bleibt es auch, ehe man schliesslich dann noch einen kurzen Uphill nach Localitá Costalta als Zusatzleistung mitnehmen sollte. In weiterer Folge hat man noch ein paar Trail-Meter, die schliesslich in das urbane Gebiet und zum Ausgangspunkt führen.

In Summe eine grandiose Bike Tour im Voralpenbereich, die bei trockenen Verhältnissen besonders im Frühjahr und Herbst einlädt, da die Vegetation gering ist und die unteren Trail gut befahrbar sind.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

35 km

Höhenmeter

1480 m

Tiefenmeter

1480 m

Tiefster Punkt

222 M.ü.M.

Höchster Punkt

1574 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Schio

Zielort

Schio

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3106

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können