Einsiedler Kretenweg | Ride MTB

Einsiedler Kretenweg

Haggeneggg (Einsiedler Kretenweg)

Diese tolle Tour führt von der Region Hochstuckli über einen Bergrücken bis nach Einsiedeln und von da weiter über den Etzel-Trail bis hinab zum Zürichsee. Prägend ist die fantastische Kulisse und der ausserordentlich hohe Singletrail-Anteil.


Beschreibung

Pfäffikon am Zürichsee dient als idealer Ausgangsort für die Tour. Von hier aus nimmt man den Zug über Biberbrugg nach Sattel und steigt in die Hochstuckli-Bahn nach Mostelberg um. Hier beginnt die eigentliche Fahrt aus eigener Muskelkraft mit einem moderaten Asphaltaufstieg als Aufwärmphase. An einer Anhöhe führt ein schöner Singletrail links weg zur Haggenegg, wo die landschaftlichen Reize der Tour erstmals sichtbar werden: Ein herrlicher Blick auf den Vierwaldstättersee und die umliegenden Zentralschweizer Alpen. Weiter geht es auf einem Schottersträßchen zum Grossbrechenstock, wo der Hauptteil des Aufstiegs abgeschlossen ist.

Der Bergrücken, der bis nach Einsiedeln führt, bildet die Basis für das nächste Segment der Tour: Ein abwechslungsreicher Singletrail, der den gesamten Bergrücken entlangführt, mit gelegentlich giftigen, kurzen Anstiegen. Der Pfad bewegt sich in der Regel im S1-/S2-Segment, enthält aber auch einige S3-Abschnitte. Die Aussicht ist atemberaubend, mit Blick auf die Glarner Alpen zur Rechten und die Region um Ägeri zur Linken. An einer Stelle öffnet sich sogar der Blick auf den Zürichsee und die Stadt Zürich. Ein Gegenanstieg führt schließlich zum Meinrad-Trail, der bis zum Talboden bei Einsiedeln hinabführt.

Die dritte Phase der Tour ist die Abfahrt zum Zürichsee. Man passiert Einsiedeln, fährt hoch zum Etzelpass und nimmt dann den legendären Singletrail hinab bis ans Ufer des Zürichsees. Die Abfahrt liegt im S2-Bereich mit einzelnen S3-Abschnitten, endet jedoch mit einem flowigen S1-Schlussabschnitt.

Das Fazit am Seeufer ist eindeutig: Eine außerordentlich schöne Singletrail-Tour, unterstützt durch viel Bahnfahrten und ein großartiges Gefühl für die Zentralschweiz.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

37 km

Höhenmeter

825 m

Tiefenmeter

1585 m

Tiefster Punkt

406 M.ü.M.

Höchster Punkt

1545 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Sattel

Zielort

Pfäffikon SZ

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3232

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Einsiedler Kretenweg

Sehr schöne Tour, sehr abwechslungsreich und die beiden DH-Trails (Meinrad und Etzel) sind bei eher trockenen Verhältnissen auch für uns als CC mit Hardtails super zu fahren. Nach dem Halli-Galli auf Hochstuckli erstaunlich einsam für einen sonnigen Pfingstmontag, wer hätte das gedacht...